Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Frauenleiche gibt Ermittlern Rätsel auf

Frauenleiche gibt Ermittlern Rätsel auf

Grausiger Fund in Bautzen: Am Mittag sind Feuerwehr und Rettungskräfte an das alte Spreewehr an der Dresdener Straße gerufen worden. Eine Passantin hatte Alarm geschlagen. Sie bemerkte, wie ein menschlicher Körper im Flussbett treibt. Kameraden der Berufsfeuerwehr halfen bei der Bergung. 

Polizeisprecher André Schäfer: „Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der weiblichen unbekannten Person feststellen.“ Die Beamten sperrten den Uferbereich ab, mögliche Spuren wurden gesichert. Die Kripo nahm Ermittlungen auf. Einzelheiten zu den Todesumständen und zur Identität der Frau waren zunächst nicht bekannt. Möglicherweise spielt eine nahegelegene Brücke eine Schlüsselrolle. In deren Umfeld sahen sich die Beamten ebenfalls um.

Roland Kaiser / 28.03.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel