Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

FSV 1990 Neusalza-Spremberg gewinnt Sparkassencup

FSV 1990 Neusalza-Spremberg gewinnt Sparkassencup

Bildunterschrift: Der FSV 1990 Neusalza-Spremberg freute sich nach dem Turnier über den Sparkassencup. Foto: Veranstalter

Bernstadt. Der FSV 1990 Neusalza-Spremberg hat mit einem 5:2-Erfolg im Endspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf den 18. Sparkassencup in der Pließnitzhalle Bernstadt gewonnen. Das Finale war ein Höhepunkt des Fußball-Turniers. Bei einer Spielzeit von zweimal zehn Minuten mussten die letzten Kräfte mobilisiert werden. Mit dem Torschützenkönig, Lukas Bouska, in ihren Reihen zeigte Neusalza-Spremberg noch einmal seine Klasse und konnte sich verdient den zweiten Sieg beim Sparkassencup in Bernstadt sichern. Im Spiel um Platz drei setzte sich der SC Großschweidnitz-Löbau gegen den   FSV Oderwitz 02   mit   9:7 (5:5) nach Neunmeterschießen

durch. Als bester Spieler des Turniers wurde Maik Schirmer vom SC Großschweidnitz-Löbau, als bester Torhüter Dominic Schiering vom FSV 1990 Neusalza-Spremberg geehrt. Mit zehn Treffern holte sich Lukas Bouska vom FSV 1990 Neusalza-Spremberg die Torjägerkrone.

Steffen Linke / 08.01.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel