Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Kein Durchkommen zwischen Kodersdorf und Horka

Kein Durchkommen zwischen Kodersdorf und Horka

Die Instandsetzung der Straße erfolgt in zwei Teilabschnitten.

Kodersdorf/Horka. Wie die Kreisverwaltung jetzt mitteilte, muss die Kreisstraße 8417 zwischen Kodersdorf und Horka in der Zeit vom 13. Juni bis voraussichtlich 30. Juni wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt werden. Die Instandsetzung der Straße erfolgt in zwei Teilabschnitten.

In den Bereichen von der Einmündung der B 115 bis an den Ortseingang Särichen und ab dem Ortsausgang Särichen bis kurz vor den Abzweig der K 8433 nach Mückenhain werden die Fahrbahnflächen im Hocheinbau erneuert, die Bankette und teilweise Entwässerungseinrichtungen neu hergestellt.

Die Umleitungsstrecke wird über die Kreisstraßen 8433 und 8434 (Mückenhain – Kodersdorf Bahnhof) ausgewiesen. Mit Ausnahme der Zeit des Asphalteinbaus wird den Anwohnern die Zufahrtsmöglichkeit zu ihren Grundstücken ermöglicht.

Anzeige

Die direkt von der Baumaßnahme  betroffenen Anlieger werden durch die bauausführende Firma über den genauen Bauablauf in Kenntnis gesetzt.

Die Ortslage Särichen bleibt von Baumaßnahmen unberührt und ist für den gesamten Zeitraum über die Gemeindeverbindungsstraße nach Mückenhain erreichbar. Auch die Bushaltestelle im Ort wird während der Bauzeit weiterhin bedient, sodass auch der Schülerverkehr abgesichert werden kann.

Redaktion / 09.06.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel