Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Sport frei am Löbauer Gymnasium

Sport frei am Löbauer Gymnasium

Die neue 2-Feld-Sporthalle verändert auch das äußere Erscheinungsbild im Bereich des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Löbau. Foto: Steffen Linke

Löbau. Sport frei! Nach knapp zwei Jahren Bauzeit ist die neugebaute 2-Feld-Sporthalle und die sanierte 1-Feld-Sporthalle am Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau offiziell zur Nutzung übergeben worden.

Alternativer Text Infobild

Durch den neuen Sportkomplex im Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau verbessern sich die Bedingungen für den Sportunterricht ganz erheblich.

Schulleiter Dr. Dietmar Stephan sprach in diesem Zuge von einem historischen Moment. Denn damit sei nicht nur eine Eröffnung, sondern der Abschluss der langjährigen Baumaßnahmen am Haus verbunden gewesen. Die Baukosten in Höhe von 5,6 Millionen Euro wurden nach der Förderrichtlinie des Kultusministeriums zur Verbesserung der schulischen Infrastruktur mit rund 44 Prozent gefördert. Die 2-Feld-Sporthalle ist ein Ersatzneubau, die 1-Feld-Sporthalle wurde entsprechend denkmalgerecht saniert und modernisiert. Letztere konnte schon nach den Oktoberferien im vergangenen Jahr der Schule zur Nutzung übergeben werden.

Der Sportkomplex dient der Sicherstellung des Schulsports, steht aber nach dem Unterricht auch Vereinen zur Verfügung. Die Sportfläche der neuen Halle kann bei Bedarf in drei kleinere Sportflächen unterteilt werden.

Anzeige

Wettkämpfe lassen sich von einer Zuschauergalerie mit 70 Plätzen verfolgen.

Ein lichtdurchfluteter Verbindungsbau – sprich ein Foyer – in dem sich der zentrale Zugang zu beiden Hallen und zum Umkleide- und Sanitärbereich befindet, bietet zudem Platz für Nebenräume und ein Klassenzimmer.

Mit der Komplettierung der Frei- und Sportanlagen im Frühjahr wird die Generalsanierung des Schulstandortes Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau abgeschlossen. Die Schüler haben die gesamte Baumaßnahme dokumentiert. Das würde auch ihr großes Interesse daran zeigen, so Dietmar Stephan.

Anzeige

Die erste Sportstunde in der neuen 2-Feldsporthalle steht am Montag, 27. Februar, im Lehrplan – entweder 7.20 Uhr oder 9.00 Uhr. Das ist dann sicher noch einmal ein ganz bewegender und historischer Moment für das Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau.

Steffen Linke / 13.02.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel