Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Autoraub im großen Stil

Autoraub im großen Stil

Rosenhain. Innerhalb weniger Stunden haben sich Diebe in der Nacht vom 7. zum 8. Juli auf dem Gelände eines Unternehmens in Rosenhain Gewalt über vier Fahrzeuge des Herstellers Fiat verschafft. Die unbekannten Täter nahmen die italienischen Fabrikate neben drei Kennzeichenschildern anderer Autos auf bislang noch unklare Weise an sich und verschwanden, ohne Aufmerksamkeit zu erregen. Der Vermögensverlust betrug circa 130.000 Euro. Die Soko Kfz hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die erbeuteten Autos sowie die unbekannten Diebe konnten indes bislang noch nicht ausfindig gemacht werden.

Die Bevölkerung wird daher um Mithilfe gebeten. Die Ermittler fragen:

Haben Sie im besagten Zeitraum etwas Außergewöhnliches in Rosenhain bemerkt?
Haben Sie eines der folgenden, in der Nacht zu Montag gestohlenen Fahrzeuge gesehen – einen roten Fiat 500 Abarth mit dem amtlichen Kennzeichen GR LA 311, zwei weiße Fiat Ducato ohne amtliche Kennzeichen, einen weißen Fiat Ducato mit dem amtlichen Kennzeichen AÖ FW 304. Wer mindestens eine der aufgeworfenen Fragen mit „ja“ beantworten kann, wird gebeten, sich mit dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei in Görlitz unter Telefon (03581) 46 81 00 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

 

 

Steffen Linke / 09.07.2019

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel