Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Bautzener Theater verschiebt seinen Bühnenball

Bautzener Theater verschiebt seinen Bühnenball

Im großen Haus des Bautzener Theaters wird es auch in diesem Jahr keinen Bühnenball im klassischen Sinne geben. Foto: Archiv

Bautzen. Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen im Landkreis Bautzen und der dringenden Empfehlung durch den Rechtsträger, das Landratsamt Bautzen, hat sich die Leitung des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters dazu entschlossen, den für diesen Wochenende geplanten Bühnenball zu verschieben. Das teilte Sprecherin Gabriele Suschke mit. 

„Wir möchten dennoch an diesen Abenden das Festprogramm als Theatervorstellung auf die Bühne bringen“, sagte Intendant Lutz Hillmann. Demnach entfallen am 12. und 13. November Tanz und Kulinarik. Die Vorstellung „Sherlock Holmes und der Theatergeist“ sei jedoch zu erleben. Dahinter verberge sich eine opulente Zeitreise durch die Theatergeschichte. Die Besucher werden gebeten, die Karten an der Theaterkasse umzutauschen.

Redaktion / 11.11.2021

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.