Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Einsätze der Zittauer Feuerwehr in Coronazeiten

Einsätze der Zittauer Feuerwehr in Coronazeiten

In diesem Fall wurde die Zittauer Feuerwehr auf die Verlängerte Eisenbahnstraße gerufen, um die Tür bei einer hilflosen Person zu öffnen. Foto: privat

Zittau. „Die Einsatzbereitschaft ist und war immer gewährleistet trotz einiger weniger Pandemie-Erkrankungen und Quarantäneauflagen im privaten Umfeld der Kameradinnen und Kameraden“, sagt Hartmut Riemer.

Die Regelungen der Corona-Schutzverordnung sind laut dem stellvertretenden Leiter der Zittauer Feuerwehr auch für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr bindend. Deshalb seien zur Erhaltung der Einsatzbereitschaft die Ausbildungsdienste – soweit erlaubt gewesen – unter Einhaltung der AHA-Regeln mit Mundnasenschutz und verringerter Personalzahl vorzugsweise im Freien durchgeführt- und die Fahrzeuge, Geräte sowie Depots entsprechend den Hygienevorschriften ausgestattet worden. Zu Einsätzen sind die einzelnen Fahrzeugbesatzungen so auf ein Minimum reduziert, dass auch bei Einsatzfahrten die Abstände gewahrt werden können, dabei aber durch die Nutzung mehrerer Fahrzeuge immer ausreichend Personal an den Einsatzstellen vorhanden war bzw. ist, betont er. Eine Verschiebung der Einsatzschwerpunkte, wie zum Beispiel Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistungen, in Richtung coronabedingte Hilfeleistungen für andere habe es bei der Zittauer Feuerwehr nicht gegeben, betont er. Anderenorts in Deutschland – so unter unter anderem in einigen Großstädten – mussten beispielsweise Kameradinnen und Kameraden Haustüren wegen Coronapartys öffnen.

Steffen Linke / 06.06.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.