Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Fantasy-Konzert findet doch wie geplant statt

Fantasy-Konzert findet doch wie geplant statt

Seit vielen Jahren begeistert das Schlagerduo Fantasy, bestehend aus Fredi Malinowski und Martin Hein, auch Fans in der Oberlausitz. Foto: Pressefoto / Veranstalter

Die Nachricht dürfte viele Fans erfreuen: Das für den 22. Januar 2022 geplante Konzert mit dem Schlagerduo Fantasy und Freunden in der Löbauer Messehalle findet statt. Dies teilte der Veranstalter Thomann Management aus Bamberg Alles-Lausitz.de heute mit.

In dieser Woche hatte Ullrich Wustmann, Geschäftsführer der Löbauer Wohnungsverwaltung und Bau GmbH (Wobau) als Betreiber des Geländes in der örtlichen Tageszeitung gesagt: "Bis Ende März ist alles abgesagt".

Dem widerspricht Stephan Thomann vom Veranstalter. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung lasse ab sofort wieder Konzerte unter 2Gplus zu. Deshalb habe man sich dazu entschlossen, das Konzert nicht abzusagen.

Besucher müssen demnach am Einlass ihren Impf- oder Genesenenstatus nachweisen. Zusätzlich ist ein tagesaktueller Test notwendig, der für Besucher mit einer dritten Impfung (Boosterimpfung) nicht notwendig ist.

Mit von der Partie sind Sonia Liebing und Sandro, der Sohn von Fantasy-Sänger Freddy.

Das Konzert beginnt um 18:00 Uhr, eingelassen wird ab 17:00 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und hier bei Alles-Lausitz.de

Redaktion / 14.01.2022

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.