Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Feuerwehr macht für sich Reklame

Feuerwehr macht für sich Reklame

Die Neukircher Feuerwehr wirbt für sich im Schaufenster einer früheren Fahrschule. Pressefoto

Neukirch/Lausitz. In einem Schaufenster an der Hauptstraße wirbt die örtliche Feuerwehr seit Wochenbeginn für ihre Arbeit und um Nachwuchs. Zuvor hatte der Mehrgenerationenhof diese Möglichkeit genutzt und nun den Staffelstab an die Floriansjünger überreicht. Bis zum 22. Oktober können sich auf diese Weise Interessierte ein Bild von den Aktivitäten der Kameraden machen. Technisch seien sie hervorragend ausgestattet, so Bürgermeister Jens Zeiler.

„Allerdings benötigen wir auch Nachwuchskräfte“, ergänzte Gemeindewehrleiter Hans-Georg Zenker. „Mitglied in unserer Feuerwehr kann jeder werden, der das 16. Lebensjahr vollendet hat. Wer aus verschiedenen Gründen nicht in den aktiven Dienst eintreten kann, ist im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Neukirch/Lausitz herzlich willkommen.“ Es gäbe stets auch organisatorische Aufgaben, die bewältigt werden müssten. Zu finden ist das Schaufenster an der Hauptstraße 19 inmitten des Ortes.

Redaktion / 03.10.2021

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.