Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Spieltausch - aber Tornados durch Ausfälle gebeutelt

Spieltausch - aber Tornados durch Ausfälle gebeutelt

Statt einer Reise nach Berlin, geht es nun gegen FASS erst einmal in Niesky zur Sache. Foto: Till Scholtz-Knobloch

Niesky/Berlin. Die Tornados wollten am Samstag eigentlich nach Berlin fahren, wo die Partie gegen die FASS Berlin angesetzt war. Die 2G-Vorgabe in Berlin verhindert den Ausflug. Beide Teams einigten sich jedoch auf einen Tausch des Heimrechts, so dass Niesky nun das Heimspiel bereits diesen Samstag, 20. November, um 18.30 Uhr im Eisstadion am Waldbad in Niesky bestreitet und erst im Januar im Erika-Heß-Stadion Berlin gegen den Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof (FASS) antritt. Bei Trainer Jens Schwabe läuft Freitag die Quarantäne ab, so dass er bei diesem Heimspiel wieder an der Bande sitzen darf. Allerdings bleibt der Personalbestand bei den Nieskyern noch dünn. Torwart Robert Handrick, der sich im Training schwer verletzt hatte, fällt mehrere Wochen aus. Hingegen steht Goalie Lars Morawitz wieder zur Verfügung. Der Ausfall Robert Handricks hatte jedoch zur Folge, dass der ELV seinen ehemaligen Torhüter Ronny Greb wieder reaktiviert hat. „Aktuell“, so Jens Schwabe am Dienstag gegenüber dem Niederschlesischen Kurier, „befinden sich sechs Spieler in Quarantäne. Wenn es gut läuft, stehen uns am Samstag zwölf Akteure zur Verfügung.“ T. Scholtz-Knobloch

Till Scholtz-Knobloch / 20.11.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.