Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Bautzener Stadtlauf: Jetzt anmelden!

Bautzener Stadtlauf: Jetzt anmelden!

Der Bautzener Stadtlauf gehört schon zur Tradition. Jedes Jahr gehen mehr Läufer an den Start. 2015 kamen 1.658 ins Ziel. Für den kommenden Stadtlauf am 10. September können sich die Teilnehmer immer noch anmelden. Foto: PR

Am Samstag, 10. September, ist es wieder soweit und die Bautzener holen ihre Laufschuhe aus den Schränken.  

Bautzen. „Gemeinsam mit dem international erfolgreichen ehemaligen Triathleten Maik Petzold aus Bautzen hatten wir vor Jahren die Idee, die Menschen zu bewegen und auch den Eltern das Erlebnis zu ermöglichen, welches ihre Kinder haben, wenn sie durchs Ziel laufen. Und so ist der Familienlauf entstanden“, sagt Ines Pröhl, Gesamtleiterin des Bautzener Stadtlaufs.

Die Anmeldungen laufen bereits. Schulen können sich gesammelt bis 5. September anmelden.  Kurzentschlossene können sich natürlich noch am Samstag direkt vor Ort einschreiben. Allerdings sollte dann etwas mehr Zeit eingeplant werden.

Die verschieden langen Strecken sind bemessen auf 400 Meter für Kinder bis sechs Jahre und bis zu 9,3 Kilometer (drei Runden) bei den Erwachsenen. „Einige Stellen haben wir im Vergleich zum letzten Jahr etwas entschärft oder verkürzt, damit der Lauf so problemlos wie möglich ist“, berichtet Ines Pröhl. Der Start- und Ziel-Bereich wird am Postplatz aufgebaut, mit Bühne, Hüpfburg und einigen Verpflegungs- und Informationsständen. Für die Läufer werden wie jedes Jahr Getränke und zur Stärkung Nudeln mit Tomatensoße bereitgestellt. Diesmal übernimmt der Leo-Club Bautzen das Catering. Die Einnahmen gehen in diesem Jahr an die Förderschule G - Bautzen.

Ab 9.30 Uhr startet das sportliche Programm mit der Begrüßung der Läufer und Gäste durch den Oberbürgermeister Alexander Ahrens. Um 10.00 Uhr starten die Bambinis. Danach geht es Schlag auf Schlag und die verschiedenen Läufe sowie der Hauptlauf um 14.00 Uhr werden nacheinander gestartet.

Aufgrund des Streckenverlaufes kommt es am Samstag auch zu Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen. So wird der Postplatz von 6.00 bis circa 18.00 Uhr für den fließenden Verkehr voll gesperrt, dabei entfallen auch sämtliche Parkplätze. Weiterhin werden alle Straßen, die die Veranstaltungsstrecke kreuzen, voll gesperrt. Dies betrifft die Dr.-E.-Mucke-Straße zwischen Postplatz und Wallstraße, die Tuchmacherstraße zwischen Lotzestraße und Wallstraße sowie die Rosenstraße zwischen Lotzestraße und Wallstraße. Die Zufahrt zu den nicht gesperrten Fahrbahnabschnitten von Lotze-, Rosen- und Tuchmacherstraße ist während des Stadtlaufs nur über die Steinstraße/Lotzestraße möglich. Die Einbahnstraßenregelung Lotzestraße ist dabei für den Abschnitt zwischen Tuchmacherstraße und Rosenstraße aufgehoben. Die Karl-Marx-Straße und die Kurt-Pchalek-Straße sind über die Schilleranlagen, die Äußere Lauenstraße, den Lauengraben, die Seminarstraße und die Goschwitzstraße zu erreichen. Besucher werden gebeten, auf andere Parkplätze im Stadtgebiet wie Kornmarkt-Haus, Kornmarkt-Center oder das Parkhaus Centrum an der Äußeren Lauenstraße auszuweichen.

Während der gesamten Veranstaltung wird die Bushaltestelle „Postplatz“ auf die Schilleranlagen verlegt. Die Umleitung für alle betroffenen Stadtlinien verläuft über Schilleranlagen, Seminarstraße, Tzschirnerstraße und B 96 zum Lauengraben. Außerhalb der Straßensperrungen werden Autofahrer während des Stadtlaufes gebeten, besonders vorsichtig zu fahren.

Moderiert wird der 23. Bautzener Stadtlauf erstmals von Andras Lischke, Stadionsprecher von Budissa Bautzen. Musik und ein buntes Programm warten auf die vielen Zuschauer und Läufer. Erstmals werden fünf Maskottchen die Teilnehmer anfeuern.

Für die Läufer stehen im Melanchthon-Gymnasium Umkleiden und Duschen zur Verfügung. Alle Siegerehrungen finden auf dem Postplatz statt. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

Anzeige

Cornelia Fulk / 29.08.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel