Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Frida Gold rocken den Schulhof

Frida Gold rocken den Schulhof

Großdubrau. Aufregung am Dienstag in Großdubrau. Der Grund dafür:  Die Schule hat das etwa 30-minütige Konzert bei der Aktion „Die Schulhofkonzerte“ eines Radiosenders mit der Band „Frida Gold“ gewonnen. Bereits am frühen Morgen verwandelten die Mitarbeiter des Senders den Schulhof in einen „Konzertgarten“. Bei guter Laune und super Wetter startete das Konzert pünktlich um 12.00 Uhr mit der Schülerband „PaperPlane“ unter der Leitung von Bandcoach Björn. Frida Gold sorgte mit ihrem anschließenden Auftritt für eine tolle Stimmung. Mit ihrer herzlichen Art und ihren gefühlvollen Texten traf sie den Nerv aller Zuhörer. Schüler und Lehrer der Grund- und Mittelschule sowie die zahlreich erschienenen Gäste erlebten ein fantastisches Schulhofkonzert.

Redaktion / 05.05.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel