Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Hauswand stürzt in Görlitz ein

Hauswand stürzt in Görlitz ein

Foto: privat

Foto: privat

Foto: privat

Görlitz. Riesenschreck am Freitagabend in der Landeskronstraße in Görlitz.

Dort stürzte bei einem Mehrfamilienhaus plötzlich ein Teil der Fassade ein. Die Trümmer landeten auf der Straße. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Zwei am Haus parkende Fahrzeuge wurden leicht beschädigt. Nach Einschätzung eines daraufhin eingesetzten Statikers und eines Dachdeckers bestand für die angrenzenden Gebäude keine Gefahr. Durch den Bauhof der Stadt Görlitz wurden der Einsturzbereich und die Straße weiträumig gesperrt.

Weitere Sicherungsmaßnahmen sollen am Montag durch die Bauaufsicht veranlasst werden. 

Anzeige

Frank-Uwe Michel / 27.02.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel