Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Rauch im Mehrfamilienhaus

Rauch im Mehrfamilienhaus

Symbolbild

Löbau. In den frühen Morgenstunden ist durch einen Mieter des Mehrfamilienhauses in der Lortzingstraße eine starke Rauchentwicklung gemeldet worden. Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr wurde der Hausaufgang umgehend evakuiert.

Die betroffene Wohnung wurde geöffnet und der Brandherd in der Küche ausgemacht. Auf dem eingeschalteten Cerankochfeld befanden sich verschiedene Küchenutensilien, die bereits durch die Hitzeeinwirkung schmorten und die starke Rauchentwicklung verursachten. Durch die Kameraden der Feuerwehr wurde die Gefahrenstelle beräumt und die Wohnung gelüftet. Anschließend konnten die zuvor evakuierten 20 Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. In der betroffenen Wohnung befand sich zur Einsatzzeit keine Person, diese kam erst später hinzu. Der entstandene Schaden wurde mit etwa 1.000 Euro angegeben. Personen wurden nicht verletzt. Im Einsatz waren 18 Kameraden der Feuerwehr Löbau und Ebersdorf.

Steffen Linke / 09.04.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel