Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Städtische Museen Zittau suchen Museumsguides

Städtische Museen Zittau suchen Museumsguides

Künftige Ausstellungsführer sollten sich für Zittauer Geschichte und Kunst begeistern und Freude daran haben, Besuchern dies zu vermitteln. Foto: privat

Zittau. Die Städtische Museen Zittau suchen für die Sonderausstellung „Ganz anders. Die Reformation in der Oberlausitz“ vom 30. Juli 2017 bis 7. Januar

2018 Museumsguides, die Besuchergruppen die einmaligen Schätze der Stadt Zittau zeigen. Künftige Ausstellungsführer sollten sich idealerweise für Zittauer Geschichte und Kunst begeistern und Freude daran haben, Besuchern dies zu vermitteln.

„Für Stadt- und Museumsguides und alle, die es noch werden möchten, bieten wir am 1. März, ab 17.00 Uhr, sowie am 16. und 17. März jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr, eine Vortragsreihe zur Weiterbildung an“, so Daniela Schüler, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit in den Städtischen Museen. Die Vorträge finden im Freundschaftssaal des Zittauer Rathauses statt. Die Reihe wird bis Juli fortgesetzt. Die Vorträge sind kostenfrei. Anmeldungen sind per E-Mail museum@zittau.de erforderlich. Weitere Informationen gibt es im Interner unter www.museum-zittau.de

Anzeige

Steffen Linke / 17.02.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel