Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Bei der Historik Mobil leben alte Zeiten auf

Bei der Historik Mobil  leben alte Zeiten auf

Das abendliche Feuerwerk am Bahnhof Bertsdorf zählt zu den Höhepunkten der Historik Mobil. Foto: Archiv/Mario England

Bertsdorf/Jonsdorf/Oybin.  Eröffnet wird das Dampfbahn- und Oldtimerwochenende im Zittauer Gebirge am Freitag, 6. August, um 17.30 Uhr, auf dem Bahnhof Bertsdorf mit der Begrüßung der Württembergischen Tssd 99 633 als Gastlok sowie Musik von der Band Live Style. 

Die Abendzüge pendeln bis 23.00 Uhr zwischen Bahnhof Bertsdorf und Oybin/Jonsdorf. Ein Feuerwerk steigt um 21.45 Uhr am Bahnhof Bertsdorf in luftige Höhe, wenn es die Waldbrandwarnstufe und Corona zulassen . 
Am Samstag, 7. August, und am Sonntag, 8. August, sind besondere Lok- und Wagengarnituren auf allen Streckenästen der Zittauer Schmalspurbahn im Dauereinsatz. Regionale Händler – von Töpferwaren bis Eisenbahnlektüre – laden zum Flanieren am Bahnhof Bertsdorf ein. Im Kurort Jonsdorf schlagen die Herzen von Oldtimerfreunden höher. Sowohl bei der Feuerwehrausstellung mit historischen Löschfahrzeugen am Gemeindeamt, als auch bei der Oldtimerausstellung im Bahnhof werden am Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr Fahrzeuge der IFA Automobilgeschichte präsentiert.

Am Standort Jonsdorf Haltestelle präsentieren Freunde des Motorrad-Veteranen und Technik-Museums Großschönau 2- bis 4-rädrige Fahrzeuge. Weitere Jung- und Oldtimer werden dazu erwartet.
Das Jonsdorfer Restaurant „Zittauer Hütte“ bringt mit Live-Cooking und Pizzaofen italienischen Genuss an die Jonsdorfer Haltestelle mit musikalischer Umrahmung vom Band sowie Samstag ab 14.0 Uhr mit der Band „Zittauer Schauburg Live Musik“. 

Am Ausbildungsbahnhof Zittau-Süd können Besucher jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr die Prinzipien der Leit- und Stelltechnik kennenlernen, so wie sie von 1977 und 1996 in Zittau-Süd in Betrieb war. 
Laut den Organisatoren bedarf eine erfolgreiche und verantwortungsvolle Durchführung der 15. Historik Mobil der aktiven Mitwirkung aller Besucher. Bitte halten Sie sich an die vorgegebenen Regelungen, die durch das von der zuständigen Behörde genehmigte Hygienekonzept vorgeschrieben werden. 
Parkplätze stehen unter anderem am Bahnhof Zittau, am Bahnhof Zittau-Süd, am Bahnhof Zittau-Vorstadt, am Bahnhof Bertsdorf, am Bahnhof Jonsdorf Haltestelle, am Schmetterlingshaus Jonsdorf und an der Gondelfahrt Jonsdorf zur Verfügung. 

Für das leibliche Wohl wird an allen Tagen gesorgt. 

Redaktion / 04.08.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.