Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Cannabis-Züchtung in Görlitz entdeckt

Cannabis-Züchtung in Görlitz entdeckt

Alles was eine Cannabiszucht ausmacht, fanden die Polizeibeamten in der Görlitzer Emmerichstraße. Foto: Polizei

Görlitz. Beamte des Einsatzzuges der Polizeidirektion Görlitz statteten am 23. Januar einem 24-Jährigen an der Emmerichstraße in Görlitz einen Besuch ab. Er erschien nicht zu einem Gerichtstermin und sollte nun abgeholt werden. Nachdem die Lebensgefährtin des Mannes die Wohnungstür öffnete, stieg den Polizisten ein starker Cannabisgeruch in die Nase. Als sie der Sache auf den Grund gingen und die Wohnung mit der Erlaubnis der Frau betraten, fanden sie eine frisch angelegte Aufzucht von Cannabispflanzen.

Außerdem stießen sie auf diverses Zubehör zur Herstellung und dem Vertrieb von Betäubungsmitteln, wie zwei Aufzuchtzelte, Feinwaagen, Konsumutensilien, Cliptütchen, eine Geldkassette sowie bereits portionierte und verpackte Drogen.

Mit der Unterstützung von Streifenbeamten sowie einem Rauschgiftspürhund konnten weitere mutmaßliche Betäubungsmittel und Zubehör zu Tage gefördert werden. Auch einen Verstoß gegen das Waffengesetz in Form eines Nunchakus(Würgeholz) stellten die Ordnungshüter fest.

Anzeige

Die Polizisten beschlagnahmten sämtliche Utensilien und Stoffe. Diese werden nun von Spezialisten untersucht und analysiert. Der Tatverdächtige und seine Lebensgefährtin wurden mit auf das Polizeirevier Görlitz genommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittel- sowie das Waffengesetz.

Till Scholtz-Knobloch / 25.01.2019

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel