Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Die Oldtimer setzen in Löbau wieder Glanzpunkte

Die Oldtimer setzen  in Löbau wieder Glanzpunkte

Die geschichtsträchtigen Fahrzeuge ziehen immer wieder das Interesse der Besucher auf sich. Foto: Maik Riedel

Löbau. Die Veranstaltung findet auf der weitläufigen Löbauer Wiese statt, da die Messe- und Veranstaltungshalle noch als Impfzentrum des Landkreises Görlitz fungiert. 

Bei diesem Oldtimertreffen präsentieren sich Handwerker und Dienstleister rund um das Thema Oldtimer. Die Einfahrt für die geschichtsträchtigen Fahrzeuge ist für Fahrer und Beifahrer ab 8.00 Uhr kostenfrei und ganztägig möglich. Vom Wettiner Platz über die Brunnenstraße auf das große Veranstaltungsgelände. Besucher können ab 10.00 Uhr unter anderem Oldtimer aus den 30er Jahren, Youngtimer aus den 50er Jahren, Mopeds, Motorräder, Traktoren und US-Cars in Augenschein nehmen. Die Besitzer haben „ihre Lieblinge“ aus den vergangenen Jahren gehegt und gepflegt. Allen Oldtimern ist wohl gemeinsam, dass sie ihre Zeit überlebt haben, sich oft aber in einem guten technischen Pflegezustand befinden und in der Regel immer noch gut funktionieren wie am ersten Tag. Der Gesamtbestand an historischen Fahrzeugen steigt in Deutschland seit Jahren kontinuierlich an. 
Der Oberlausitzer Classic Tag in Löbau selbst erfreut sich jährlich mehr und mehr an Beliebtheit bei Jung und Alt. Laut den Organisatoren ist es einfach toll anzusehen, was so in den Garagen schlummert. 

Die Macher feiern mit den Besuchern mit einer Sonderausstellung 100 Jahre Lanz Bulldog. Zu einer Präsentation reisen auch 3er Simson Mopeds mit zwei Zylindern extra aus Freiberg an. Für das leibliche Wohl wird mit Speisen und Getränken gesorgt. Die Löbauer Wiese als Veranstaltungsort unterhalb der Messehalle am Fuße des Löbauer Berges vermittelt mit viel Grün ein tolles Flair. 

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.oberlausitzer-classic-tag.de. 

Steffen Linke / 05.09.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.