Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Entwürfe für die Nudelei

Entwürfe für die Nudelei

Diese imposante Luftaufnahme von Felix Juhl zeigt den Bereich der Nudelei in Löbau.

Löbau. Von der wechselvollen Vergangenheit der Löbauer Nudelfabrik erzählt momentan eine Sonderausstellung im Stadtmuseum Löbau. Doch wie könnte die Zukunft des Geländes aussehen, wenn aus der Fabrik ein Museum geworden und der Bereich mit dem des Hauses Schminkes verbunden ist?

In einem Fabriksaal der Nudelei werden am Sonntag, 13. September, von 14.00 bis 17.00 Uhr, Modelle und Pläne von Frankfurter Architekturstudenten gezeigt. Zur Aufgabe stand der Entwurf eines Besucherzentrums. Zwischen dem Haus Schminke und der Fabrik sollte ein bestehendes Garagengebäude so umgestaltet werden, dass darin Kasse und Shop des zukünftigen Museums, Ausstellungsflächen und Büroräume untergebracht werden könnten. Die Ergebnisse zeigen, wie sich gegenwärtige Anforderungen, moderne Architektur und historischer Bestand stimmig ergänzen können, geben aber auch Einblicke in die Studienaufgaben von Architekturstudenten. Die Studienarbeiten werden nicht realisiert, ermöglichen aber einen Eindruck von der zukünftigen Wiederbelebung des Geländes. Im Zuge der Veranstaltung werden keine Führungen angeboten. Rundgänge durchs Fabrikgebäude sind nicht möglich. Es ist nur der Zugang zur Ausstellungsfläche geöffnet. Aufgrund der Bestimmungen zum Infektionsschutz darf sich nur eine festgelegte Anzahl von Besuchern gleichzeitig im Raum aufhalten. Deshalb kann es gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen. Der Eintritt ist frei.

Redaktion / 11.09.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.