Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Online-Führungen durch Gedenkstätte

Online-Führungen durch Gedenkstätte

Technische Probe für die Live-Online-Führung durch die Gedenkstätte Bautzen. Pressefoto

Bautzen. Die Gedenkstätte Bautzen wird am Sonntag, 7. März, 16.00 Uhr erstmalig einen per Livestream geführten Rundgang durch die ehemalige Stasi-Sonderhaftanstalt Bautzen II und durch die Ausstellungen der Gedenkstätte anbieten. Dazu sind alle Interessierten vor den Computerbildschirmen herzlich eingeladen, wie ein Sprecher des Hauses informierte.

Demnach führen zwei Besucherreferenten in einem etwa 45-minütigen, auf dem Youtube-Kanal der Stiftung Sächsische Gedenkstätten live übertragenen Rundgang durch das Haus und die Außenbereiche. Sie erläutern dabei die Geschichte des Gefängnisses, die seiner Insassen und der Bediensteten. Alle Teilnehmer können währenddessen in einem Live-Chat Fragen stellen, die von dem Team vor Ort in der Online-Führung beantwortet werden.

Das neue Vermittlungsangebot einer Live-Online-Führung soll künftig wöchentlich stattfinden und neben Überblicksführungen auch Führungen mit besonderen thematischen Schwerpunkten zur Gedenkstätte Bautzen umfassen. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht notwendig, ein Klick auf den genannten Youtube-Kanal genügt.

Redaktion / 06.03.2021

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.