Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Stunde der Musik in der Zittauer Johanniskirche

Stunde der Musik in der Zittauer Johanniskirche

Erstmals in Zittau gastiert mit Pauline Sachse eine der führenden deutschen Bratschistinnen. Pressefoto

Zittau. Coronabedingt kann die Kammermusikreihe voraussichtlich erst wieder ab August im Bürgersaal des Zittauer Rathauses durchgeführt werden.

Erstmals in Zittau gastiert mit Pauline Sachse eine der führenden deutschen Bratschistinnen mit Werken von Clara und Robert Schumann, Hans Sitt, Carl Reinecke und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Die gefragte Solistin und Kammermusikerin ist regelmäßig zu Gast bei Festivals wie den Salzburger Festspielen, dem Moritzburgfestival und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

Annegret Kuttner ist den Zittauer Musikliebhabern seit vielen Jahren bekannt. Schon als Schülerin konzertierte sie mit dem Europera-Jugendorchester in Deutschland und verschiedenen Ländern Europas. Als Partnerin des bekannten Cellisten Peter Bruns führten sie Konzerte in viele europäische Länder, nach Israel, Südafrika und in die USA.
Karten für die Veranstaltung gibt es im Tourismuszentrum Zittau, unter Telefon (03583) 7976-400, per E-Mail tourismuszentrum@zittauer-gebirge.com sowie an der Abendkasse. Für Personen bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.

Zum Besuch des Konzertes ist ein tagesaktueller negativer Coronatest, ein Impfnachweis oder ein Genesungsnachweis nach Erkrankung erforderlich.

 

Redaktion / 06.06.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.