Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Sturm reißt Metallfläche von Hausgiebel

Sturm reißt Metallfläche von Hausgiebel

Bautzen. In der Nacht zum Freitag hat eine Windböe in der Arnoldstraße eine mehrere Meter große Metallfläche von einem Hausgiebel abgerissen und auf eine Stromleitung geweht. Nachdem die Feuerwehr den Schaden beseitigt hatte, kam es etwa eine Stunde später zu einem Stromausfall. Ein Leitungsstück war durchgeschmort.

Der Sturm hatte in der Straße die Leitungsadern berühren lassen. Daraufhin sei es zu einem Kurzschluss bekommen, erklärten Mitarbeiter einer Elektrofirma.

Diese waren seit 7.00 Uhr im Einsatz, um das defekte Leitungsstück zu ersetzen. Gegen 10.00 Uhr, davon gingen sie aus, sollten die Haushalte wieder mit Strom versorgt werden.

Anzeige

Redaktion / 30.11.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel