Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Unfallchirurgische Sprechstunde neu

Unfallchirurgische Sprechstunde neu

FOA Andreas Backert, Facharzt für Allgemeine Chirurgie und Spezielle Unfallchirurgie Foto: St. Carolus

Das Medizinische Versorgungszentrum am Malteser-Krankenhaus St. Carolus erweitert seine chirurgischen Sprechstunden um einen Unfallchirurgischen Schwerpunkt. Auch in Weißwasser schließt sich nun wieder eine chirurgische Lücke in der Versorgung.

Görlitz/Weißwasser/Niesky. Andreas Backert übernimmt mit Christine Krause und Dipl. Med. Ina Mehnert die Versorgung von Verletzungen an Knochen, Gelenken und Weichteilen beim St. Carolus in Görlitz. Die Weiterbehandlung von Knochenbrüchen und anderen chirurgischen Behandlungen kann hier gestaltet werden. Auch kleinere Operationen, z.B. die Behandlung des Karpaltunnelsyndroms, Hand- oder Fußchirurgische Eingriffe oder Metallentfernungen, werden nun ambulant im MVZ operiert. Im Speziellen können sich Patienten zur Behandlung symptomatischer Rückenleiden bei Unfallchirurg Andreas Backert im Malteser MVZ vorstellen. Der Görlitzer arbeitet bereits seit 2020 im Malteser St. Carolus- Krankenhaus.

„Ein Vorteil für die Patienten ist die enge Verzahnung ambulanter MVZ-Strukturen mit dem Malteser-Krankenhaus, wie die kurzen Wege von der Notfallambulanz zu den diagnostischen Möglichkeiten des Krankenhauses“, erklärt der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie. Die chirurgische MVZ-Praxis hat die Genehmigung für ambulante Operationen. Dabei legen wir einen großen Wert auf die gezielte Nachsorge im Anschluss an die chirurgische Behandlung.“

Termine können ab sofort im MVZ unter Telefon (03581) 72-220 vereinbart werden. Für Notfälle ist die St-Carolus-Notfallambulanz täglich Non-Stopp geöffnet und unter der Rufnummer (03581) 72-1167 erreichbar.

Nach der Vertretung im Facharztzentrum Niesky kann auch die Evangelisch-Lutherische Diakonissenanstalt Dresden e.V. seit 18. Mai wieder Sprechstunden vor Ort in Weißwasser anbieten. Diese werden zunächst von den chirurgischen Fachärzten Dr. med. Ernst Banda und Dr. med. Mandy Domel abgehalten, die für das Facharztzentrum Niesky bzw. das Krankenhaus Emmaus Niesky tätig sind. Sie stehen seit dem 18. Mai Patienten in der Weißwasser-Praxis in der Lutherstraße 71 am Dienstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr sowie Mittwoch nach Vereinbarung zur Verfügung. Termine lassen sich ab sofort unter (03588) 223 945 7 vereinbaren.

Till Scholtz-Knobloch / 08.06.2021

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.