Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Wir suchen die schönsten Vogelhäuser der Region

Wir suchen die schönsten Vogelhäuser der Region

Heike Drowski vom Handelshof Zittau präsentierte hier ein Vogelhaus mit der neckischen Aufschrift „Katzen sind doof“. Foto: SL

Wie schnell doch die Zeit vergeht: Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Wir wünschen Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen guten Rutsch und viel Gesundheit in 2022 – und beginnen das neue Jahr mit einer Leseraktion: Wir suchen im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung die schönsten Vogelhäuschen.

Region. Mit was für Exemplaren können Sie dabei glänzen, egal ob sich Ihre Vogelhäuschen in Ihrem Garten, auf Ihrem Grundstück, auf Ihrer Terrasse, auf Ihrem Balkon oder an einem anderen Plätzchen befinden? 
Was macht Ihr persönliches Vogelhäuschen ganz besonders? Können sich die „Piepmätze“ bei Ihnen im Winter vielleicht in einer kunterbunten mehrstöckigen Vogelvilla, einem Vogelfachwerkhaus, einer schwäbischen Kuckucksuhr, einem überdachten Fußballtempel mit Vereinslogo, einem umweltfreundlichen Energieblockhalter, einem farbenfreudigen Architektenbau  von Hundertwasser, einem japanischen Gartenhaus oder einem orientalischen Vogeltempel „kuscheln“? 

Zig Varianten gibt es davon (auf dem Markt) – ob im modernen, schlichten oder einfachen Design. Vielleicht glänzt das ein oder andere Exemplar sogar noch mit einer originellen Innenausstattung oder anderen Details wie zum Beispiel der neckischen Aufschrift „Katzen sind doof.“ Erzählen Sie uns dazu Ihre Geschichte, ob Sie Ihr Vogelhäuschen gekauft oder selbst gebaut haben, wie es sich optisch präsentiert, ob es vielleicht aus einem besonderen Material besteht, was für „gefiederte Freunde“ bei Ihnen ein- und ausfliegen, wie viel und was für einen Aufwand Sie rundherum betreiben und ob Sie in diesem Zusammenhang auch schon lustige Anekdoten mit Ihren Vögeln erlebt haben. 

Wir sind ganz gespannt und freuen uns auf Ihre Einsendungen. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. Denn wir verlosen aus allen Einsendungen als Hauptpreis ein originelles Birkenholz Vogelhaus XL mit Reetdach sowie zehn mal zwei unterschiedliche Eimer mit Vogelfutter  für Ihre „gefiederten Freunde“ – jeweils gesponsert von OBI. 
Schicken Sie uns bitte Ihre Beiträge in Wort und Bild an den „Oberlausitzer Kurier“/Niederschlesischer Kurier", Karl-Marx-Straße 4 in 02625 Bautzen. Per E-Mail erreichen Sie uns unter Redaktion@LN-Verlag.de. Bitte geben Sie uns für eventuelle Rückfragen Ihre Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Fotos und Geschichten!
 

Redaktion / 31.12.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.