Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Holztransporter stillgelegt

Holztransporter stillgelegt

Löbau. Ein 49-jähriger Fahrer eines Sattelzuges war sehr erstaunt, was eine Streife des Verkehrsüberwachungsdienstes in Dolgowitz an Mängel an seinem Holztransporter aufdeckte. Die Ladung bestand aus etlichen Tonnen Baumstämmen. Sowohl an der in Tschechien zugelassenen MAN-Sattelzugmaschine als auch am Auflieger waren die Bremsen in einem desolaten Zustand. Zudem waren einige tragende Elemente des Rahmens gerissen, die Feststellbremse defekt, die Sattelkupplung verschlissen und die Rungenbefestigungen lose.

Ein Sachverständiger stufte die Kombination als verkehrsunsicher ein und legte sie still. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und erhoben eine Sicherheitsleistung in Höhe von 530 Euro zur Sicherstellung des anstehenden Ordnungswidrigkeitenverfahrens. Die Bußgeldstelle des Landkreises wird sich mit dem Fall befassen.

Steffen Linke / 17.03.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel