Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Patricia Haase hat den Champion!

Patricia Haase hat den Champion!

Patricia Haase aus Schönau-Berzdorf mit den drei Siegerschärpen für den besten Jungvogel, Europa-Champion und besten Vogel der Schau. Foto: privat

Alternativer Text Infobild

Patricia Haase aus Schönau-Berzdorf mit den drei Siegerschärpen für den besten Jungvogel, Europa-Champion und besten Vogel der Schau. Foto: privat

Schönau-Berzdorf. Patricia Haase aus Schönau-Berzdorf, eine der renommiertesten Sittich-Züchterinnen der Region, hat beim 33. Europa-Championat für Schau- und Farbwellensittiche der Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht (AZ) in Karlsruhe den begehrten Siegerpreis errungen. An dem Wettbewerb waren rund 900 Schau-Wellensittiche und 320 Farb-Wellensittiche beteiligt, die von mehr als 40 Züchtern aus fünf Ländern gezeigt wurden. Bewertet wurden die Farb-Wellensittiche von Roberto Sabattini aus Italien, einem in Fachkreisen hochgeschätzten Preisrichter und Züchter.

Patricia Haase stellte beim Europa-Championat 20 Wellensittiche in unterschiedlichen Farben aus und war selbst als Helferin bei der Bewertung der zahlreichen Tiere mit dabei. Obwohl die Züchterin aus Schönau-Berzdorf mit großen Hoffnungen nach Karlsruhe gereist war, überraschte sie die Entscheidung des Preisgerichts dann doch: Als Siegervogel ging ein junges Weibchen im Farbschlag „Hellblau Gelbgesicht“ aus ihrer Zucht hervor. In der Bewertung wurde von „idealen Eigenschaften“, von schlanker Gestalt, kleinem Kopf, gleichmäßig angeordneten und stecknadelgroßen Kehltupfen gesprochen. Der Vogel präsentierte sich dem Preisrichter ohne Scheu, war interessiert und zeigte sich von allen Seiten. „Dieses Weibchen wurde dann als bester Jungvogel und Europa-Champion ausgezeichnet und ist damit der beste Vogel dieser Schau“, freute sich Patricia Haase nach Abschluss des Wettbewerbs.

Der Titel reiht sich ein in eine Reihe verschiedenster Auszeichnungen, die die Schönau-Berzdorferin in den vergangenen Jahren mit ihren Tieren gewinnen konnte. Zu Hause betreibt sie ihr Hobby in einem noch aus DDR-Zeiten stammenden umgebauten Dorf-Konsum, in dem jedes Jahr viele Jungvögel – nicht nur von Wellensittichen – aufgezogen werden.

Redaktion / 20.09.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel