Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Bauarbeiten auf Wilthener Straße und alternative Bewohnerparkplätze

Bauarbeiten auf Wilthener Straße und alternative Bewohnerparkplätze

Bautzen. Autofahrer im Bautzener Süden müssen sich ab Montag, 3. August, auf Bauarbeiten im Bereich der Wilthener Straße einstellen. Dort wird auf der Höhe der Fabrikstraße eine Gasleitung verlegt. Aus diesem Grund wird die Wilthener Straße auf diesem Abschnitt vollgesperrt. Eine Umleitung ist laut Stadtverwaltung über die Preuschwitzer Straße ausgeschildert. Planmäßig sollen die Arbeiten am 14. August abgeschlossen sein.

Doch auch im Stadtkern geben Bautrupps nach wie vor den Ton an. Betroffen ist unter anderem die Goschwitzstraße. Die Energie- und Wasserwerke Bautzen setzen vor Ort den Ausbau der Fernwärmeversorgung fort. Aufgrund dieser Arbeiten entfallen in dem Straßenzug einige Bewohnerstellflächen. „Um die Situation zu entspannen, hat die Stadtverwaltung im Bereich des Postplatzes Ersatzflächen geschaffen“, erklärte Rathaussprecherin Laura Ziegler. „Anwohner der Goschwitzstraße dürfen ihre Fahrzeuge kostenfrei in einem sonst gebührenpflichtigen Parkbereich entlang des Postgebäudes abstellen. Von dieser Regelung ausgenommen sind die Stellflächen an der Nordseite des Postgebäudes in Richtung Kurt-Pchalek-Straße.“ Die Baumaßnahme soll voraussichtlich am 31. Oktober ihren Abschluss finden.

Redaktion / 30.07.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.