Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Ein Engel radelt mit Herz

Ein Engel radelt mit Herz

Oliver Trelenberg startete heute die letzte Etappe seiner Deutschland-Tour zugunsten von „Engel mit Herz e.V.“ nach Dresden. | Foto: Nadine Adam

Bautzen. Oliver Trelenberg startete heute die letzte Etappe seiner Deutschland-Tour zugunsten von „Engel mit Herz e.V.“ nach Dresden und wurde von Oberbürgermeister Alexander Ahrens verabschiedet. Der Verein möchte möglichst vielen durch Krebs in Armut geratenen Familien eine kurzweilige „Auszeit für die Seele“ ermöglichen.

Herr Trelenberg, selbst Krebspatient, wirbt mit diesem Radprojekt für den Verein. „Jammern und Leiden sind auch keine Lösung“, so der 51-Jährige aus Hagen. „Also habe ich mich auf den Weg gemacht, für eine gute Sache zu werben. Und Fahrrad fahre ich auch gern.“ Bei seiner Radreise hat er pro Tag ca. 50 bis 70 km und somit insgesamt ca. 3000 km zurückgelegt. Wer den Verein mit einer Spende unterstützen möchte, findet weitere Informationen auf der Internetseite www.engelmitherz.com.

 

Anzeige

Cornelia Fulk / 11.07.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel