Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Einheit-Trainer Frank Rietschel kann sich eine Aufstiegsrelegation vorstellen

Einheit-Trainer Frank Rietschel kann sich eine Aufstiegsrelegation vorstellen

Fußball wird bei Einheit seit 1959 gespielt.

Kamenz. Das Fußballonlineportal Sportbuzzer sieht die Fußball-Landesliga-Saison unter Berufung auf "Insider" kurz vor dem Abbruch.

Während der Sächsische Fußball-Verband anderen Landesverbänden in Sachen Entscheidungsfreude bislang nachsteht, hatte er zuletzt lediglich verlautbart, eine Fortsetzung der Meisterschaft mindestens 14 Tage vorher anzukündigen.

Vorgeprescht waren bislang der Niedersächsische, der Bayerische und der Westfälische Fußballlandesverband, die systematisch ihre Mitgliedsvereine nach ihrem Votum befragten, ob die Saison abgebrochen und dennoch gewertet werden solle. Das Augenmerk der Beobachter richtet sich dabei besonders auf den Bayerischen Fußballverband, da dessen Vorsitzender Dr. Rainer Koch als DFB-Vize und Jurist den Amateurfußball in Deutschland federführend vertritt.

Anzeige

Nach Auskunft von Sportbuzzer sei beim souverän die Tabelle in Sachsen anführenden SV Einheit Kamenz, der sich zudem als einziger Verein der Liga um den Aufstieg in die NOFV-Oberliga beworben hatte, am 12. März zum letzten Mal trainiert worden. Einheit-Kamenz-Trainer Frank Rietschel sei jedoch skeptisch, ob der Verein sportliche Früchte ernten dürfe. Der in Nebelschütz lebende Trainer könnte sich trotz der Kamenzer Überlegenheit in der Liga eine verkürzte Aufstiegsrelegation vorstellen. Im Sportbuzzer-Interview beschreibt Rietschel eine Option: "Der Erste gegen den Vierten, der Zweite gegen den Dritten. Und dann ein oder zwei Endspiele zwischen den Siegern."

Till Scholtz-Knobloch / 23.04.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel