Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Gestohlenen Traktor gesichtet

Gestohlenen Traktor gesichtet

Die Polizei fahndet nach diesem in Kemnitz gestohlenen Traktor Fendt Vario 820. Foto: Archiv/Polizei

Kemnitz. Der in der Zeit vom 15. Dezember 2018 bis 17. Dezember 2018 an der Berthelsdorfer Straße in Kemnitz gestohlene Traktor Fendt Vario 820 ist über einen Feldweg in Richtung des Ortsteiles Russen und von dort weiter durch den Berthelsdorfer Wald in Richtung Rennersdorf,Berthelsdorf gefahren worden. Das haben die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergeben.

Vermutlich fuhren die Täter anschließend weiter in Richtung Zittau oder Hagenwerder. Am Heck der grünen Ackerzugmaschine mit dem amtlichen Kennzeichen GR HS 820 war ein rotes Maisschiebeschild angebracht. Der Zeitwert des Traktors samt Schiebeschild belief sich auf rund 126.000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Traktor oder ortsfremde Fahrzeuge im Umfeld von Kemnitz und Bernstadt gesehen haben. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier Zittau-Oberland unter Telefon (03583) 6 20 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige

Steffen Linke / 02.01.2019

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel