Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Mit Volldampf ins Gebirge

Mit Volldampf ins Gebirge

Die Doppelausfahrten der Schmalspurbahn im Bahnhof Bertsdorf führen nach Oybin und Jonsdorf. Foto: Mario England

Zittau/Jonsdorf/Oybin. Der in den letzten Wochen eingeschränkte Dampfbetrieb bei der Zittauer Schmalspurbahn ist mit Beginn der neuen Rechtsverordnung aufgehoben worden. Nach abgeschlossener Prüfung der Technik verkehren wieder zwei Zugumläufe als Dampfzug. Montag bis Donnerstag fahren die Züge im Zweistundentakt. Von Freitag bis Sonntag wird in diesem Jahr bis zum 8. November im Stundentakt gefahren – dabei kommen auch die Zeitreise-Züge zum Einsatz. Der nächste planmäßige Einsatz des Sachsenzuges mit IV K Nr. 145 folgt ab 12. Juni. Die Verköstigung durch Jordan’s Speisewagen-Team ist vorerst jeden Freitag bis Sonntag und feiertags möglich – natürlich unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben.

Der Kinder-Bahnhof öffnet Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr seine Pforten. Auch hier gelten spezielle Regeln – diese sind am Eingang des Spielplatzes und im Internet unter www.zittauer-schmalspurbahn.de/kinder-bahnhof einsehbar.

Redaktion / 25.05.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.