Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

So schön ist die neue Bibo in Ebersbach

So schön ist die neue Bibo in Ebersbach

Vom Froschkönig bewacht können sich Kinder zum ungestörten Lesen ins Schmökerhäusl zurückziehen.

Alternativer Text Infobild

Zu dem Umgebindehaus-Modell gesellt sich in Kürze noch eine Original-Blockstube.

Ebersbach-Neugersdorf. Die Stadt Ebersbach-Neugersdorf hat am vergangenen Wochenende ihre neue Stadtbibliothek in Betrieb genommen. Sie entstand in den letzten eineinhalb Jahren in einer früheren Kaufhalle am Hofeweg im Stadtteil Ebersbach. Die neue Bibliothek, die beide bisherigen Zweigstellen in sich vereint, verfügt unter anderem über einen Veranstaltungsraum, eine Hörstation für CDs, eine Lounge sowie über ein „Schmökerhäusl“ für die jüngsten Leser. Ein moderner Selbstbedienungsservice, Einkaufs- und Bollerwagen, Schließfächer sowie ein Still- und Wickelraum runden das Angebot ab.

Alternativer Text Infobild

Neben dem klassischen bedruckten Papier stehen auch vielfältige elektronische Medien zur Verfügung.

2020 erhielt die Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf den sächsischen Bibliothekspreis.  „Die Einrichtung zeigt vorbildlich, wie professionelle Bibliotheksarbeit und ehrenamtliches Engagement zusammenwirken können, um so die kulturelle Vielfalt auch im ländlichen Raum und sogar über die Landesgrenzen hinaus auszustrahlen“, so Kulturministerin Barbara Klepsch. „Als kommunales Begegnungszentrum erfährt die Stadtbibliothek in Ebersbach-Neugersdorf auch ausdrückliche Unterstützung in der Stadtverwaltung. Besonders hervorzuheben ist das reichhaltige Programm für alle Generationen, von der Krabbelgruppe über Abende für junge Eltern bis hin zu Lesungen für Menschen im Seniorenalter.“

Auf die größte Attraktion muss allerdings noch etwas gewartet werden: Eine originale Umgebindehaus-Blockstube, die aus einem früheren Wohnhaus in der Nähe hierher umgesetzt wird. Auch an der Fassade und an den Außenanlagen gibt es noch viel zu tun. Mehr Informationen gibt es unter www.bibliothek.ebersbach.neugersdorf.de .

Redaktion / 11.10.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.