Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Straftäter in Badehose festgenommen

Straftäter in Badehose festgenommen

Foto: Archiv/Stadtverwaltung Löbau

Löbau. Im Löbauer Freibad an der Vorwerkstraße hat der Bürgerpolizist der Stadt einen gesuchten Straftäter festgenommen. Polizeihauptmeister Jörg Großer war zusammen mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes vor Ort, weil sich Badegäste über Belästigungen beschwert hatten. Dem Uniformierten fiel ein 23-jähriger Mann auf. Der Polizist wusste, dass ein Haftbefehl gegen die gesuchte Person bestand. Diese war mit verschiedensten Straftaten, zumeist Eigentumsdelikten, in den zurückliegenden Monaten in der Stadt in Erscheinung getreten.

Polizeihauptmeister Großer: „Als Bürgerpolizist kennt man seine Pappenheimer. Ein Richter hatte die Untersuchungshaft des Beschuldigten angeordnet.“ Der Beamte nahm den überraschten Delinquenten in Badehose fest.

Eine alarmierte Streife des Reviers Zittau-Oberland holte den 23-Jährigen ab, eröffnete ihm den Haftbefehl und überstellte den Gesuchten in eine Justizvollzugsanstalt. Dort sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft.

Anzeige

Steffen Linke / 03.08.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel