Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Trotz Corona: Bautzen feiert Senfwochen

Trotz Corona: Bautzen feiert Senfwochen

Bis zum Monatsende spielt der Senf in mehr als zehn Restaurants und Bars in Bautzen eine gewichtige Rolle. Dort und auch im Senfmuseum am Fleischmarkt werden die Senfwochen zum 15. Mal zelebriert. Pressefoto

Bautzen. Ab Dienstag, 4. August, zeigt sich die Spreestadt wieder von ihrer schärfsten Seite. Der Corona-Pandemie zum Trotz bitten zahlreiche Gastronomen im Zuge der Bautzener Senfwochen in ihre Lokale, um dort Besuchern lukullische Genüsse zu servieren, die im Zusammenhang mit der Würzpaste stehen. Ein Dutzend Mitstreiter haben sich in Vorbereitung auf die 15. Ausgabe finden lassen. Die Senfwochen enden am 30. August.

„Das scharfe Extra, das seit 1953 in Bautzen im großen Stil hergestellt wird, zählt zu den Sympathieträgern der Stadt und den bekanntesten Marken in den neuen Bundesländern“, erklärte Mitorganisator Manfred Lüdtke. „Auch im Westteil der Republik ist der Senf aus Bautzen zunehmend ein Begriff.“

Auf jeden Fall lohne zu den Senfwochen ein Abstecher in die 1000-jährige Spreestadt, warb er für einen Besuch. „Dann laufen die Küchenchefs in der mittelalterlichen Stadt zur Hochform auf. In diesem Jahr bringen die teilnehmenden Restaurants und Bars leckere Senfkreationen vom Käse-Senf-Schnitzel bis zum Senf-Mango-Eis auf die Teller - oder ins Glas.“

Nach Angaben der Veranstalter haben sich die Bautzener Senfwochen seit ihrer Premiere im Jahr 2006 zu einem Jahreshöhepunkt in der Oberlausitz entwickelt.

Redaktion / 01.08.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel