Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Wehr der ehemaligen Natursteinwerke im Löbauer Wasser wird zurückgebaut

Wehr der ehemaligen Natursteinwerke im Löbauer Wasser wird zurückgebaut

Durch den Rückbau des Wehrs wird dieser Abschnitt des Löbauer Wassers wieder durchgängig für Fische und andere Wasserlebewesen gestaltet. Foto: Landestalsperrenverwaltung / Birgit Holfeld

Löbau.  Durch den Rückbau wird dieser Abschnitt des Löbauer Wassers wieder durchgängig für Fische und andere Wasserlebewesen gestaltet, genauso wie durch die Europäische Wasserrahmenrichtlinie gefordert. Die Maßnahme soll Ende September abgeschlossen sein und kostet insgesamt rund 317.000 Euro, finanziert durch den Freistaat Sachsen.

Das alte Wehr befindet sich an der Herwigsdorfer Straße in Höhe des Kreisverkehrs am Stadionweg. Nach dem Abriss wird das äußere Ufer am Prallhang, welches besonders durch die Strömungen belastet ist, durch Steine gesichert. Damit werden unter anderem auch die Schäden beseitigt, die durch das Hochwasser im Jahr 2010 entstanden sind. In den Fluss werden Strukturelemente wie Buhnen und Störsteine eingebaut, um Ruhezonen und Laichplätze für Fische zu schaffen. Die Ufer werden zudem mit Weidenstecklingen bepflanzt.

Die Maßnahme ist laut weiteren Informationen von Patricia Zedel mit den zuständigen Umwelt-, Wasser- und Fischereibehörden abgestimmt. Die Arbeiten werden zudem durch eine ökologische und fischereifachliche Baubegleitung überwacht.

Bereits im Jahr 2017 wurde in Löbau am Poetenweg das Wehr Mittelmühle abgerissen und dieser Gewässerabschnitt des Löbauer Wassers renaturiert.

Redaktion / 14.07.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.