Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Apfelbaum als Eierbaum

Apfelbaum als Eierbaum

Foto: Dietmar Ullrich

Oybin. Die Familie Range in Niederoybin hat ihren Apfelbaum mit 2.150 Eiern geschmückt. Sohn Matthias mit Frau und und Kind haben dafür circa zwölf Stunden benötigt. Der mittlerweile sachsenweit bekannte Baum ist jedes Jahr wieder ein begehrtes Fotomotiv. Ein kleiner Strauch mit etwa 300 kleinen Eiern befindet sich in dessen unmittelbarer Nähe.

Redaktion / 16.04.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel