Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Feuer im Hotel am Ottokarplatz

Feuer im Hotel am Ottokarplatz

In einem Gästezimmer des Hotels am Ottokarplatz in Zittau ist vermutlich ein Feuer gelegt worden.

Zittau. Beamte des örtlichen Polizeireviers eilten am Montag, 17. Oktober, um 2.30 Uhr, zu einem Hotel am Ottokarplatz in Zittau. In einem der Gästezimmer waren Kissen, Decken und Gardinen durch Feuer beschädigt worden.

Der Schaden wurde auf etwa 600 Euro beziffert. Nach den bisherigen Ermittlungsergebnissen steht die 49-jährige Bewohnerin des Zimmers im Verdacht, das Feuer gelegt, danach jedoch wieder gelöscht zu haben. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Atemalkoholtest bei der 49-Jährigen zeigte einen Wert von umgerechnet 2,1 Promille an. Polizisten nahmen die Frau vorläufig fest und begleiteten sie zur Blutentnahme. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Nach Informationen des Hauses gibt es keine Auswirkungen auf den laufenden Geschäftsbetrieb.

Anzeige

Polizeidirektion Görlitz / 18.10.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel