Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Geklauten Bagger sichergestellt

Geklauten Bagger sichergestellt

Spitzkunnersdorf. Die tschechische Polizei hat nach dem Hinweis eines Jägers in einem Waldstück bei Varnsdorf unweit der Grenze zu Sachsen einen Bagger sichergestellt. Nach ersten Ermittlungen stammte dieser aus einem Einbruch in Spitzkunnersdorf.

Unbekannte Täter waren zuvor in die Garage und den Schuppen eines Sportvereins an der Straße Zum Forsten eingebrochen. Sie entwendeten diverse Arbeitsgeräte, wie zum Beispiel einen Rasenmäher, eine Motorsense und eine Bohrmaschine. Den Wert der Maschinen bezifferte der Eigentümer auf etwa 4.100 Euro. Doch dies war den Dieben offenbar nicht genug.

Von einer angrenzenden Baustelle stahlen sie den zuvor erwähnten Minibagger im Wert von etwa 12.000 Euro. Die betroffene Firma hat das Baugerät in der Zwischenzeit von der tschechischen Polizei wieder in Empfang nehmen können.

Anzeige

Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit der tschechischen Polizei.

Steffen Linke / 21.07.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel