Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Pkw nach fünf Jahren zurück!

Pkw nach fünf Jahren zurück!

Symbolbild

Seifhennersdorf. Eine 36-jährige Frau in Seifhennersdorf hat ihren seit nunmehr fünf Jahren verschwundenen Toyota Corolla von der Polizei wieder in Empfang genommen. Im Dezember des Jahres 2012 soll ihr damals 40-jähriger Vermieter den Pkw unterschlagen haben. Seitdem fehlte von dem Wagen jede Spur – bis vor wenigen Tagen. Bei der Begehung eines verlassenen Grundstücks an der Otto-Simm-Straße in der Oberlandstadt fanden die Bürgerpolizisten den Toyota in einer Garage. Das Fahrzeug war seit Januar 2013 in den internationalen Fahndungsdatenbanken zur Sicherstellung ausgeschrieben gewesen. Die Kennzeichen fehlten. Doch anhand der Umweltplakette war das Auto zweifelsfrei der heute im Raum Altenberg lebenden Besitzerin zuzurechnen. Die alleinerziehende Mutter freute sich bei der Abholung sehr, denn nun könne sie endlich beide Schlitten ihrer Kinder im Kofferraum transportieren, um zum Rodeln zu Fahren. Die Polizei wünscht dazu allzeit gute Fahrt.

Steffen Linke / 05.02.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel