Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Schnuppern bei SZO-Juniorband

Schnuppern bei SZO-Juniorband

Ab diesem Jahr spielt die 10-jährige Sara nach nur 3 Jahren Ausbildung Althorn als Soloinstrument in der Juniorband

Oberlichtenau. Seit Montag sind die Schultüren nach den großen Ferien  wieder offen – für viele Kinder zum ersten Mal. Eine Woche später öffnen die Oberlichtenauer Spielleute des SZO ihre Türen für interessierte Kinder. Am Montag, 15. August, können Schüler den jungen Musikanten der Juniorband bei ihrer Probenarbeit von 17.00 bis 19.00 Uhr im Sport und Freizeitzentrum „Am Keulenberg“ in Oberlichtenau über die Schultern und auf die Finger schauen. Unter dem Motto Anfassen, Informieren, Mitmachen sind Kinder ab der ersten Klasse und deren Eltern eingeladen, den Spielmannszug Oberlichtenau (SZO) kennenzulernen und mit Ausbildern und Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen.

Die Juniorband des SZO bietet Kindern und Jugendlichen nicht nur eine hochwertige Instrumentalausbildung sondern auch ein äußerst vielseitiges Hobby. Reisen quer durch Deutschland und Europa gehören regelmäßig zu den alljährlichen Höhepunkten. Kinder, die in diesem Jahr eine Ausbildung beginnen, haben realistische Chancen im Jahr 2021 als Teilnehmer mit zu den Weltmeisterschaften zu fahren.

Redaktion / 12.08.2016

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel