Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Schokiklau im großen Stil aufgeflogen

Schokiklau im großen Stil aufgeflogen

Foto: Polizei

Bautzen. Schokolade in Hülle und Fülle: Auf dem Polizeirevier in Bautzen stapeln sich derzeit 700 Tafeln unterschiedlicher Marken. Hinzu kommen weitere süße Leckereien. Das Diebesgut im Wert von mehr als 1.000 Euro haben Beamte in dieser Woche bei zwei mutmaßlichen Ladendieben sichergestellt. Die Ermittler waren den 47- und 49-jährigen Polen auf die Schliche gekommen, nachdem das Personal eines Discounters Alarm geschlagen hatte. Die Männer waren bei ihrem großangelegten Schokoladenklau beobachtet worden. Wenig später fand sich in dem Fluchtfahrzeug weiteres Diebesgut. „Es stammt vermutlich aus Ladendiebstählen in anderen Filialen des Discounters“, sagte Polizeisprecher Thomas Knaup. Aus welchen genau, das muss nun die Kripo klären. Vermutet wird, dass das Diebesduo gewerbsmäßig mit süßen Verlockungen handelte. Beide wurden vorläufig festgenommen.

Redaktion / 07.07.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel