Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Spendenscheck für Aussichtsturm

Spendenscheck für Aussichtsturm

Juniorchef Stefan Richter von der Fleischerei Richter (li.) überbrachte im Beisein des Maskottchens Friedrich OB Dietmar Buchholz und Messeparkchef Joachim Birnbaum (re.) den Spendenscheck für den Erhalt des König-Friedrich-August-Turms. Foto:Stadt Löbau

Löbau. Oberbürgermeister Dietmar Buchholz und Messeparkchef Joachim Birnbaum haben einen Spendenscheck in Höhe von 750 Euro für den Erhalt des gusseisernen König-Friedrich-August-Turms auf dem Löbauer Berg entgegengenommen. Die Spende stammt von der Löbauer Fleischerei Richter.

Die Fleischerei hatte extra für den „Tag der Sachsen“ in Löbau ihr Sortiment erweitert und 1.500 Exemplare einer besonderen Salami kreiert, die während des „Tages der Sachsen“ am Stand der Fleischerei Richter in der Görlitzer Straße und auf der Handwerkermeile im Messepark Löbau verkauft wurden.

Juniorchef Stefan Richter überbrachte knapp zwei Monate danach nun einen Teil des Verkaufserlöses in Form des Spendenschecks. Bereits im Juli hatte die Bäckerei Schwerdtner anlässlich ihres 80. Firmenjubiläums 4.255.80 Euro für den Erhalt des König-Friedrich-August-Turms gespendet.

Anzeige

Steffen Linke / 24.10.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel