Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Tillich bei der Zittauer Feuerwehr

Tillich bei der Zittauer Feuerwehr

Auf dem Foto sind von links nach rechts zu sehen: Uwe Kahlert, Leiter der Zittauer Feuerwehr, Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker und der Landtagsabgeordnete Stephan Meyer. Foto: Stadtverwaltung Zittau

Zittau. Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich besuchte im Rahmen einer kurzen Reise durch die Oberlausitz auch die Stadt Zittau. Thema war dabei die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Feuerwehren in der Grenzregion. Entsprechend wurde der Ministerpräsident durch Oberbürgermeister Thomas Zenker und seinen Amtskollegen Josef Horinka aus Hrádek nad Nisou in der Zittauer Feuerwache empfangen.

Nach einem durch Uwe Kahlert, den Leiter der Zittauer Feuerwehr, geführten Rundgang diskutierte Ministerpräsident Stanislaw Tillich mit den Vertretern der Feuerwehr im Landkreis Görlitz unter anderem die Themen Nachwuchs, Ausbildungsmöglichkeiten und nicht zuletzt Ausrüstung und Kommunikationsmittel der Wehren an der deutsch-tschechischen Grenze.

Steffen Linke / 03.05.2017

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel