Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Die Karnevalsclubs sind bestens vorbereitet

Die Karnevalsclubs sind bestens vorbereitet

Die Karnevalisten in Uhsmmansdorf feiern am 17. November sowie am 16. und am 31. Dezember. Foto: UKC

Alternativer Text Infobild

Der Karnevalsclub Niesky verspricht auf der Bühne im Bürgerhaus jede Menge neue Sketche. Foto: KCN

Derzeit laufen in und um Niesky die letzten Vorbereitungen für den Start in die Fünfte Jahreszeit. Der Niederschlesische Kurier hat sich umgehört, was die Gäste dabei erwartet.

Niesky. Der Karneval in Niesky startet in die fünfte Jahreszeit der Saison 2018/19 beginnt mit der feierlichen Schlüsselübergabe – diesmal nicht wie gewohnt am 11.11. um 11.11 Uhr vor dem Rathaus – sondern während unserer Abendveranstaltung am Sonnabend, den 10. November im Bürgerhaus! Der KC Niesky hat sich wie jedes Jahr wieder etwas Tolles ausgedacht. Neue Tänze wurden einstudiert und so manch neuer Sketch wird dem närrischen Publikum präsentiert. Für die musikalische Umrahmung sorgt ein DJ, für Speis und Trank das Team vom Bürgerhaus. Einlass 19.00 Uhr, Beginn ist um 20.00 Uhr. Niesky Helau!

Uhsmannsdorf
„Dosenbier uns Dezibel, der UKC fährt aufs Festival“, heißt es in der fünften Jahreszeit hingegen in Uhsmannsdorf. Füße, die dem Rhythmus folgen, Hände, die im Takt mitklatschen, Ohren, die der Band zuhören, goldener Hopfen, der die Kehle hinunterläuft und Sketche, über die der Kopf noch Stunden später amüsiert ist, verspricht der Uhsmannsdorfer Karnevalsclub am 17. November ab 20.00 Uhr in der „UKC-Arena“ Also: „Uhsdorf hinein“! Daneben trifft sich die närrische Gemeinde zur Familienweihnachtsfeier mit UKC-Märchen in der UKC-Arena am 16. Dezember sowie an gleicher Stelle am 31. Dezember zum Silvestertanz. Der Kartenvorverkauf läuft für alle Veranstaltungen bereits immer montags von 20.00 bis 21.00 Uhr in der UKC-Arena.

Anzeige

Alternativer Text Infobild

Mit dem Rietschener Karneval geht es hoch hinaus. Foto: RKC

Daubitz
Nach einer ereignisreichen Saison in der Forest Village Ranch ziehen die Daubitzer Karnevalisten nun wieder in den Gasthof „Zur Krone“ nach Daubitz ein. Die 42. Karnevalssaison und tolle Veranstaltungen sind in der Vorbereitung.
Dekorations- und Probetermine, Absprachen zu Licht und Technik, Programmabläufe werden diskutiert. Viel Zeit, die Minister und Funken jetzt investieren, bevor die Karnevalsauftaktveranstaltung im November starten kann.

Das Motto steht. Ebenfalls auch die Ideen für pointierte Sketche. Auch Musiken und erste Tanzschritte der Funkengarde, die in der kommenden Zeit noch ausgefeilt werden müssen. „Ob groß, ob klein – alles kauft bei Tante Emma im Laden ein“, so das diesjährige Thema – passend für den dörflichen Charakter der Region. Bei uns findet man keine großen Kaufhäuser oder Einkaufszentren. Hier kauft man noch mit Herz, Verstand und lockren Sprüchen ein. So einiges wird dabei natürlich karnevalistisch und mit einem Augenzwinkern auf die Schippe genommen.

Die Auftaktveranstaltung in die 42. Saison findet am 17. November im Gasthof „Zur Krone“ in Daubitz statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Einlass öffnet ab 18.30 Uhr. Das Erscheinen im Kostüm ist natürlich erwünscht!

Kartenvorbestellungen sind in der Bäckerei Lothar Höfchen in Daubitz (auch telefonisch unter 035772 /40636) möglich. Der Kartenvorverkauf mit gastronomischer Betreuung ist am 9. November um 18.00 Uhr im Gasthof „Zur Krone“ in Daubitz. Weitere Veranstaltungen der Daubitzer, die mit einem „Daubitz ALAN!“ grüßen sind:

Seniorenfasching in Quolsdorf am 19. Januar 2019
Hofball mit Prinzenpaareinführung in Daubitz am 16. Februar 2019
Kinderfasching in Daubitz am 2. März 2019
Rosenmontagsfete in Daubitz am 4. März 2019
Die Daubitzer Karnevalisten grüßen.

Rietschen
„Keinen Bock auf Schule – heute machen wir Bambule“ – ist der Leitspruch der Karnevalisten in Rietschen, die am 9. und 10. November zu ihren Abendveranstaltungen einladen. Der Einlass ist jeweils um 19.00 Uhr, der Start in das Vergnügen dann um 20.00 Uhr. Am Freitag, dem 9. November gibt es Livemusik mit „Olaf & Peppo“, am Sonnabend mit DJ Olaf Rodewald. Die Rietschener setzen wie immer auf ein bunt gemischtes Programm aus Tänzen und Showacts, angefangen bei den Bambini bis hin zum Männerballett und der großen Funkengarde. Der Eintritt kostet 12 Euro.

Särichen
In Särichen wird der Karneval am 10. und 24. November unter dem Motto „Die Goldenen Zwanziger“ um 20.00 Uhr gefeiert. Einlass im Vereinshaus auf der Görlitzer Straße 15 ist um 19.00 Uhr. Für beide Abende gibt es noch Restkarten unter der Telefonnummer 035825/60030 bei Kerstin Franke. Das Leitthema im Februar zur 34. Saison wird dann ganz auf das Mekka des Karnevals, Rio de Janeiro, ausgerichtet sein.

Anzeige

Redaktion / 09.11.2018

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel