Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Masseneibad öffnet am 30. Mai

Masseneibad öffnet am 30. Mai

Das Massenei-Bad darf unter Auflagen und Hygieneregeln endlich in die Saison 2020 starten. Foto: Stadtverwaltung

Großröhrsdorf. Am Samstag, 30. Mai, 11.00 Uhr, öffnet das Freizeit- und Erlebnisbad seine Tore. Das Massenei-Bad darf unter besonderen Auflagen und wichtigen Hygieneregeln nun endlich in die Saison 2020 starten! Um die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Verordnungen im Badebetrieb einhalten zu können, war ein strenges Hygienekonzept aufzustellen, welches vom Gesundheitsamt des Landtatsamtes Bautzen in dieser Woche genehmigt wurde.

So lange das Massenei-Bad im Pandemiebetrieb geöffnet ist, gelten zunächst die verkürzten Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr. Die Besucherzahl ist zur Einhaltung der Abstandsregeln auf 1.000 Besucher begrenzt, welche sich gleichzeitig im Bad befinden dürfen. Im Sanitärbereich wurde die Anzahl der geöffneten Umkleidekabinen sowie Toiletten ebenfalls an die maximale Besucherzahl angepasst. Um die Kassenkontakte auf ein Minimum zu reduzieren wird empfohlen, wenn möglich bargeldlos zu bezahlen. Der 3-Stunden-Tarif kann erst ab 16 Uhr genutzt werden, um den Geldwechselkontakt zu minimieren. Unter Einhaltung der Abstandsregeln sind die beliebten Attraktionen wie Sprungtürme und Rutschen für Groß und Klein frei zugänglich. Die Gastronomie ist ebenfalls geöffnet.

Die Beschäftigten des Massenei-Bades sind bereits seit März mit den regulären Vorbereitungen der neuen Saison beschäftigt. Da galt es, das gesamte Becken mindestens zweimal intensiv zu reinigen und von den Spuren des Vorjahres sowie dem Winter zu befreien. Aber auch alle Kanäle und der Sprungturm mussten gesäubert werden. Die Mitarbeiter wechselten unter anderem lockere Gehwegplatten aus, setzten verschiedenste Spielgeräte instand und erneuerten die Treppe am Kinderbecken. Auch die großen Wasserrutschen wurden wieder fit gemacht.

Allein das Befüllen der Becken mit Wasser aus dem badeigenen Brunnen benötigt circa 10 Tage. So glitzert das kühle Nass seit 9. Mai in den Edelstahlbecken.

Redaktion / 29.05.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Kommentare zum Artikel "Masseneibad öffnet am 30. Mai"

Die in Kommentaren geäußerten Meinungen stimmen nicht unbedingt mit der Haltung der Redaktion überein.

  1. Sybille schrieb am

    Sie empfehlen zwar bargeldloses bezahlen, aber leider funktioniert ihre kartengeräte, auf Grund der Lage, bei ihnen sehr schlecht und somit entsteht ganz schnell eine große Warteschlange. .
    Sie sollten darauf in ihre Maps hinweisen. .

  2. AriReg schrieb am

    Große Freude über Eröffnung.. danke.. wieviel Grad Celsius sind im Angebot ..guten Start wünschen AriReg