Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Romantik pur beim Einkaufsbummel

Romantik pur beim Einkaufsbummel

Die Besucher können beim abendlichen „Feuerzauber“ die ganz besondere Atmosphäre im Ortsteil Neugersdorf genießen. Foto: Bernd Gärtner

Alternativer Text Infobild

Laternen sind eine stilvolle Möglichkeit für Romantik pur am Abend.

Foto: Bernd Gärtner

Ebersbach-Neugersdorf. Der Gewerbeverein Oberland e.V. lädt am Freitag, 15. November, zur traditionellen Veranstaltung „Feuerzauber“ in den Ortsteil Neugersdorf ein. Die Geschäfte öffnen an diesem Tag bis 22.00 Uhr, die Gaststätten bis 24.00 Uhr. Zum Auftakt um 17.17 Uhr startet der Umzug mit der Oberlausitzer Karnevalsgesellschaft an der Volksbank. Die Närrinnen und Narren marschieren von dort aus, begleitet vom Lampionumzug der Kindergartenkinder, zur Apotheke. Dort erfolgt circa 17.45 Uhr die Schlüsselübergabe. Für die jüngsten Gäste spielt um 18.30 Uhr und um 20.00 Uhr das Puppentheater „Sternenzauber“ im ehemaligen Modeladen Körber neben der Apotheke.

Die Kunden aus nah und fern können sich beim „Feuerzauber“ auf ein schönes Einkaufserlebnis im Kerzenschein freuen. Zahlreiche Feuerkörbe und Lichter sorgen für eine romantische Stimmung. An diesem ganz besonderen Einkaufsabend präsentieren die ortsansässigen Gewerbetreibenden den Besuchern ihre Sortimente. In den Geschäften gibt es besondere Produkte und Rabattaktionen. Jeder kann die familiäre Atmosphäre genießen, Freunde treffen, einen Plausch machen, nach Herzenslust essen und trinken und sich nach Schnäppchen umsehen – vielleicht auch schon für Nikolaus und Weihnachten für seine lieben Mitmenschen.

Für einen schönen Rahmen sorgen kleine Kulturbeiträge in den Geschäften, Musikgruppen und Darbietungen sowie Feuerkünstler. Feuershows finden unter anderem wieder an der Volksbank und an der Buchhandlung Haußig statt. Mit Unterstützung der Stadtwerke Oberland erstrahlt der Park an der Schillerstraße wieder in hellem Glanz. Dort verkaufen Schülerinnen und Schüler Speisen und Getränke. In der Kemna-Schmiede gibt es wieder das alte Handwerk zu bestaunen und die TheaterScheune Neugersdorf lädt zum Verweilen ein.

Alternativer Text Infobild

Kulturelle Einlagen sorgen für einen schönen Rahmen zum Einkaufsabend „Feuerzauber“ in Neugersdorf. Foto: Bernd Gärtner

In der „Villa Ruja“ gibt es von 18.00 bis 21.00 Uhr eine Kinderbetreuung. Für diesen Service wird um einen Obolus von fünf Euro gebeten. So können Eltern ganz getrost den „Feuerzauber“ genießen – und ihre Kinder haben auch Spaß beim Basteln und Schminken. Wer an kleinen Bewegungen aus dem Yoga und Taiji teilnehmen möchte, sollte sich leichte sportliche Bekleidung und dicke warme Socken mitbringen. Die „Villa Ruja“ befindet sich in der ehemaligen Stadtbibliothek gegenüber der Buchhandlung Haußig.

Zum Abschluss um 22.00 Uhr können sich die Besucher wieder auf zwei Feuerwerke freuen, die im unteren Stadtteil vom Kaufhaus an der Spreequelle und im oberen Stadtteil vom Eventservice-Germany organisiert werden.

Achtung! Aus Sicherheitsgründen wird die Hauptstraße im Ortsteil Neugersdorf am Freitag, 15. November, von 17.00 bis 23.00 Uhr, von der M.-Luther-Straße bis zur K.-Kollwitz-Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Auf das Mitbringen großer Taschen und Rucksäcke sollte laut Veranstalter möglichst verzichtet werden. Drei WC-Wagen befinden sich im Bereich Schillerpark, Marktplatz und Autohaus Liebmann. Die Bushaltestelle „Volksbank“ wird auf die Elsa-Brandström-Straße verlegt und durch die Linien 48, 50, 55 und 56 bedient.

Alternativer Text Infobild

Viele Schaulustige verfolgen beim „Feuerzauber“ in Neugersdorf die künstlerischen Einlagen beim „Spiel mit dem Feuer“. Foto: Archiv

Der Gewerbeverein Oberland e.V. bedankt sich bei allen Unterstützern des „Feuerzaubers“, Sponsoren, den teilnehmenden Geschäften, Privatpersonen, Vereinen und Schaustellern ganz herzlich für ihr Engagement.

Anzeige

Redaktion / 13.11.2019

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel