Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Update: Töpferstraße wird dicht gemacht

Update: Töpferstraße wird dicht gemacht
Alternativer Text Infobild

Die Abrissbagger werden in den kommenden Tagen am einstigen, an der Töpferstraße gelegenen Lausitzer Druckhaus nagen. Foto: Archiv

Bautzen. Aufgrund eines Gebäudeabrisses und der anschließenden Medientrennung wird die Töpferstraße von Mittwoch, 4. März, an voll gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 13. März andauern. Verkehrsteilnehmer können das Ärztehaus und die Neugasse dennoch erreichen, hieß es. Allerdings sei die Zufahrt während der Baumaßnahme nur über den Wendischen Graben möglich.

Unterdessen wurde Alles-Lausitz.de bestätigt, dass es sich bei dem Abrissobjekt um das frühere Lausitzer Druckhaus handelt. Wie ein Stadtsprecher mitteilte, hatte der Landkreis im Vorfeld festgestellt, „dass das Gebäudeensemble im Sinne des Denkmalschutzes nicht schützenswert ist“. Anders verhalte sich das Ganze beim Gartenhaus, das sich ebenfalls auf dem Grundstück befindet und Teil der historischen Stadtmauer ist. „Das steht unter Denkmalschutz und wird in den vornehmlich anvisierten Wohnungsbau integriert.“ Unterm Strich handele es sich um ein privates Bauvorhaben. „Der Abriss des ehemaligen Lausitzer Druckhauses ist bei der Stadt lediglich anzeige-, aber nicht genehmigungspflichtig“, erklärte der Rathausmitarbeiter.

Nach der Pleite des Lausitzer Druckhauses im Jahr 2017 wurde monatelang ein Interessent für das Anwesen an der Töpferstraße gesucht. Der Verkauf erfolgte schließlich aus der Konkursmasse, wie Alles-Lausitz.de zudem erfuhr. Noch im März will der Bauherr eigenen Angaben zufolge den Antrag für die geplante Baumaßnahme einreichen.

Anzeige

 

Redaktion / 02.03.2020

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.

Weitere aktuelle Artikel