Direkt zum Inhalt springen
Info & Kommentare

Füchse still und heimlich ins Görlitzer Tibetdorf

Füchse still und heimlich ins Görlitzer Tibetdorf

Die Füchse beziehen zum Kindertag ihre neue Anlage im Tierpark. Foto: Catrin Hammer

Görlitz. Neugierig lugt ein kleiner sandfarbener Fuchs aus dem buntgerahmten Fenster des tibetanischen Hauses, das der dreiköpfigen Gruppe als Rückzugsort dient. Fuchs Nummer zwei inspiziert schon das Holzlager und klettert über verschiedene Ebenen zum höchsten Punkt, während es sich Nummer drei auf der tibetanischen Zimmermannswerkbank gemütlich gemacht hat.

Steppenfüchse oder Korsaks gehören mit einer Schulterhöhe von 30 cm und ihren 2,5 kg Körpergewicht zu den kleineren Vertretern der Hundeartigen. Besonders auffällig sind ihre intensiven bernsteinfarbenen Augen. Vor wenigen Tagen durften sie schon still und heimlich das eigens für sie geschaffene Domizil im Tibetdorf des Tierparks beziehen. „Wir freuen uns riesig, dass wir dieses Projekt trotz aller aktuellen Widrigkeiten stemmen und damit wieder eine neue, sehr attraktive Anlage sowohl für unsere Besucher als auch unsere Tiere schaffen konnten“, so Tierparkdirektor Dr. Sven Hammer. Möglich wurde dies in Eigenleistung der Mitarbeiter und dank der Spende einer Apotheke.

Die Eröffnung der Anlage findet zum Kindertag am 1. Juni 2021 um 13.00 Uhr statt. Als weiteres Highlight erhält jedes Kind beim Eintritt an der Kasse einen goldenen Pandataler geschenkt, der einem Gegenwert von einem Euro hat und am Imbiss oder im Zooladen eingelöst werden kann.

Redaktion / 31.05.2021

Schlagworte zum Artikel

Was sagen Sie zu dem Thema?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Die Mail-Adresse wird nur für Rückfragen verwendet und spätestens nach 14 Tagen gelöscht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von uns im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder weiter gegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei alles-lausitz.de finden Sie hier. Bitte lesen Sie unsere Netiquette.